Wolfgang Michalek

geboren 1967 in Wien, studierte Schauspiel am Wiener Konservatorium. Von 2009 an gehörte er zum Ensemble des Staatsschauspiels Dresden, bis er 2013 ans Schauspiel Stuttgart wechselte. Er arbeitete mit zahlreichen Regisseur:innen zusammen, darunter Frank Castorf, Nicolas Stemann, Sebastian Baumgarten, Laura Linnenbaum, Stefan Bachmann, Bernadette Sonnenbichler, Sebastian Nübling und Armin Petras. 2016 gab er sein Regiedebüt am Schauspiel Stuttgart, wo er mehrfach inszenierte, u.a. »Fräulein Else«, »Kabale und Liebe«, »Der Menschenfeind« und das Familienstück »Der Zauberer von Oz«.
2018 – 2023 war er Ensemble-Mitglied des Düsseldorfer Schauspielhauses. In der Spielzeit 2021/22 inszenierte er dort »Der Zauberberg« von Thomas Mann mit den Studierenden des Schauspielstudios Düsseldorf der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig. Mit »Die Brüder Karamasow« stellt Wolfgang Michalek sich erstmals dem Frankfurter Publikum vor.
AKTUELLE STÜCKE
31.05./​06.06./​16.06./​24.06./​03.07.​

Die Brüder Karamasow

nach F. M. Dostojewski
Deutsch von Swetlana Geier
in einer Bearbeitung von Laura Linnenbaum und Wolfgang Michalek

AKTUELLE STÜCKE
31.05./​06.06./​16.06./​24.06./​03.07.​

Die Brüder Karamasow

nach F. M. Dostojewski
Deutsch von Swetlana Geier
in einer Bearbeitung von Laura Linnenbaum und Wolfgang Michalek