Gerhart Hauptmann
06.09. 19.30
Schauspielhaus
Premiere

Die Ratten

Gerhart Hauptmann
Regie: Felicitas Brucker
06. September 2019
Schauspielhaus
Gerhart Hauptmanns berühmte Tragikomödie entstand am Vorabend des Ersten Weltkriegs. Halb expressionistische Großstadtvision, halb analytisches Sozialdrama, erzählt es von Menschen unter dem Druck unmenschlicher Verhältnisse. Felicitas Brucker, die zum ersten Mal in Frankfurt arbeitet, wirft in ihrer Inszenierung einen modernen Blick auf den Versuch, in einer universal bedrohten Welt Glück zu finden.
Theaterfest

Schauspiel und Oper öffnen ihre Pforten

01. September, 11-18 Uhr
Gemeinsam öffnen das Schauspiel und die Oper Frankfurt ihre Türen für ein großes Theaterfest zum Beginn der neuen Spielzeit. Entdeckungstouren durch die verborgenen Winkel des Theaters, Begegnungen mit den Theaterschaffenden, Lesungen, Gesang, Workshops und vieles mehr steht auf dem Programm. Ein buntes Fest für eine bunte Stadt, zu dem alle großen und kleinen Frankfurter_innen herzlich eingeladen sind.
Der Eintritt ist frei.

Monatsspielpan September

Der Vorverkauf für September und die ersten Vorstellungen im Oktober läuft.
Premiere

The Fe.Male Trail

Ein Nick Cave-Abend mit Text und Musik von Katharina Bach und Band aka bitchboy
13. September 2019
Schauspielhaus
Katharina Bach ist in »The Fe.Male Trail« Orpheus und drischt mit ihren Bitchboys Textskulpturen und ein Konglomerat aus Nick Cave-Songs in den Theaterorkus.
Premiere

Brand

von Henrik Ibsen
Regie: Roger Vontobel
12. Oktober 2019
Schauspielhaus
Ibsens Held ist ein Gottesgläubiger, der dieser Welt kompromisslos den Spiegel vorhält. Der Egoismus der Menschen einerseits und die Doppelmoral der Kirche andererseits: Alles prangert dieser Prediger an und will die Menschen zum »richtigen Leben« führen.

Das Junge Schauspiel Frankfurt startet in die Spielzeit 2019/20

Am 21. August um 18.30 Uhr laden wir alle Pädagog_innen in Schulen sowie Kinder- und Jugendeinrichtungen herzlich zur »Lehrer_innen-Lounge« mit dem Intendanten Anselm Weber ein, der die Spielzeit 2019/20 vorstellen wird und für Fragen zur Verfügung steht. Anmeldung zur kostenfreien Veranstaltung unter: theaterpaedagogik@schauspielfrankfurt.de

Ein Aufruf an alle von 14 bis 25 Jahre: Macht Theater! Der Jugendclub startet mit einem Infotreffen am 26. August um 18 Uhr im Schauspiel Frankfurt. Das Team im  Jungen Schauspiel Frankfurt stellt die neuen Theaterprojekte, Workshops und viele weitere spannende Aktionen für Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren vor. Das Team vom Jungen Schauspiel freut sich auf die Spielzeit 2019/20!
Deutschsprachige Erstaufführung

Wieder da

von Fredrik Brattberg
Regie: Kornelius Eich
14. September 2019
Kammerspiele
Gustav verschwindet während eines Skiausflugs mit seiner Schulklasse spurlos. Es vergehen Wochen der Ungewissheit und des Hoffens, bis die Eltern sich eingestehen: Gustav kommt nicht wieder.

Neues Spielzeitheft 2019/20

Das neue Spielzeitheft 2019/20 ist ab sofort im Eingangsfoyer des Schauspielhauses erhältlich und steht hier zum Download bereit.

Auf issue zum Durchblättern.
Alle Premieren hier.
Premiere

Himmel und Hände

von Carsten Brandau
Regie: Andreas Mach
22. September 2019
Box
Andreas Mach inszeniert dieses Klassenzimmerstück für Kinder ab 5 Jahren als ein Plädoyer für die Freundschaften und den Mut zu Umbrüchen, die das Leben so aufregend machen.