Miguel Klein Medina

ist 1996 in Saarbrücken geboren und aufgewachsen. In jungen Jahren tanzte und spielte er als Mitglied der Youth Ballett Company »Imove« und des Jugendclubs U21 des Saarländischen Staatstheaters in verschiedenen interdisziplinären Tanz- und Theaterproduktionen mit. 2020 - 2024 studierte er Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main. 2021 bekam er den Newcomer-Preis der HfMDK im Bereich Schauspiel und wurde 2022 als Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes ausgezeichnet. Während seines Studiums gastierte er am Schauspiel Frankfurt, wo er u.a. mit Timofej Kuljabin und Max Lindemann zusammenarbeitete. Mit der Spielzeit 2024/25 wird er festes Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt.
AKTUELLE STÜCKE
17.06.​

Phädra, in Flammen

von Nino Haratischwili

Macbeth

von William Shakespeare
GALERIE