Samuel Simon

Foto: Robert Schittko
studierte an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« in Berlin. Arbeiten am bat- Studiotheater Berlin, dem Berliner Ensemble und dem Schauspielhaus Bochum folgten. 2017-2020 war er fest am Schauspiel Frankfurt engagiert. Dort begegnete er den Künstler_innen Altine Emini, Svenja Gassen, Robert Borgmann, Jan Koslowski und Nele Stuhler sowie Felicitas Brucker, Katharina Bach, Bettina Werner und Philipp Weber. Mit »CIRCLUSION I-II« sowie »Performing Murphy« in der Schirn Kunsthalle entstanden in verschiedenen Kollaborationen eigene Abende. Seit 2020 arbeitet er als freier Schauspieler und arbeitet in und mit Künstler_innenkollektiven vor allem für Videoarbeiten zusammen und schreibt mit der Performerin Antje Prust an seiner Diplomarbeit, ein Aufruf zur »Entmannung des Theaters«.

Aktuelle Produktionen

Streit:Gier
12.09.
Orestie
1994 – Futuro Al Dente
Corpus Delicti

Archiv

Die Ratten
Freiraum mit Katharina Bach, Altine Emini und Samuel Simon
The Nation II
The Nation I
Warten auf Godot
Freiraum mit Katharina Bach, Altine Emini und Samuel Simon
Die Perser
Der alte Schinken
Das Schloss
Invisible Hand
Richard III