Die Zeit, die Stadt und wir

Stückentwicklung von Regina Wenig
Klassenzimmerstück ab 14 Jahren
Uraufführung im Rahmen des Projekts Young & Expert
Box
Uraufführung 06. März 2022
TEAM
Dramaturgie: Lukas Schmelmer
INHALT
Jugendliche Expert:innen haben sich in der vergangenen Spielzeit im Projekt »Young & Expert« mit dem Schwerpunktthema »Neuer Antisemitismus in Deutschland« auseinandergesetzt. Die Autorin und Regisseurin Regina Wenig entwickelt aus der Begegnung mit ihnen ein Stück. Die Jugendlichen haben sehr unterschiedliche Herkünfte, Religionen, Communities. Was denken, fühlen, glauben sie? Was glauben sie nicht mehr? Was wünschen sie sich? Sicherheit in der Gegenwart? Gesehenwerden im Jetzt? Oder möchten sie heute lieber unsichtbar sein? Ein vielstimmiges Porträt Jugendlicher, ihrer Stadt und ihrer Zeit entsteht.