MASCHA KALÉKO SPEZIAL: VORSTELLUNG UND KONZERT

Kammerspiele

Termine

https://www.schauspielfrankfurt.de Schauspiel Frankfurt Neue Mainzer Straße 17, 60311 Frankfurt am Main
Do. 13.06.2024
19.00
Ausverkauft
evtl. Restkarten an der Abendkasse
BESETZUNG
INHALT
Mascha Kaléko, die Berliner Großstadtlyrikerin der 1920er und 30er Jahre, begeistert noch heute: Von ihrem Werk und ihrem Leben erzählt das Stück »Mascha K. (Tourist Status)« von Anja Hilling. Auch die Musikerin Dota Kehr beschäftigt sich schon seit längerer Zeit mit der Dichterin. Mit ihrer Band DOTA hat sie im letzten Album »In der fernsten der Fernen« bereits zum zweiten Mal Gedichte Kalékos vertont. Nun spielt sie mit Gitarrist Jan Rohrbach ein einmaliges Konzert im Bühnenbild der Inszenierung von »Mascha K. (Tourist Status)«. Erleben Sie als besonderes Highlight unserer Reihe »Nach(t)gespräch« die Sprachwelt Kalékos auf zwei Weisen: in einer Inszenierung und einem Konzert.
Foto: Robert Schittko