NACH(T)­GESPRÄCH 5

zu »NSU 2.0«
Foyer Kammerspiele

Termine

https://www.schauspielfrankfurt.de Schauspiel Frankfurt Neue Mainzer Straße 17, 60311 Frankfurt am Main
So. 09.06.2024
20.00
BESETZUNG
INHALT
Anschließend an die Vorstellung von »NSU 2.0« spricht Regisseur Nuran David Calis mit dem Ensemble über den Fortbestand rechtsextremer Strukturen in Hessen und was dagegen getan werden kann.

»Verweile doch! Du bist so schön!« schreibt Goethe als Steilvorlage für unser neues Begegnungsformat für Publikum und Theaterschaffende. Das Foyer ist der Übergangsort zwischen Drinnen und Draußen, zwischen Welt und Theater. Hier wollen wir, ausgehend von ausgesuchten Inszenierungen, gemeinsam mit europäischen Expert:innen aus unterschiedlichen Disziplinen Kernfragen unserer demokratischen Gesellschaft beleuchten: Wie wollen wir gemeinsam leben? Wie können wir die Grundlage für dieses Leben schützen? Wer wird gehört?
Foto: Robert Schittko