Katharina Bach

Foto: Alexandra Polina
studierte Schauspiel in Bochum. 2012 kam sie ans Schauspiel Frankfurt, wo sie u. a. mit den Regisseur_innen Andreas Kriegenburg, Stephan Kimmig, Christian Franke, Karin Henkel, Pedro Martins Beja, Dave St. Pierre, Laura Linnenbaum, Robert Borgmann, Jan Bosse, Luk Perceval, David Bösch, Roger Vontobel, Lily Sykes und Jorinde Dröse zusammenarbeitete. 2019 erarbeitete sie mit ihrer Band »bitchboy« den Nick Cave-Abend »The Fe.male Trail«, mit Judith Kurz und Christina Lutz kreierte sie Lesungen zu gesellschaftspolitischen Themen. Eine Zusammenarbeit als Performerin verbindet sie mit der Autorin Gerhild Steinbuch und der Künstler_innengruppe »profikollektion«. Zur Spielzeit 2020/21 wechselt sie ins Ensemble der Münchner Kammerspiele.
AKTUELLE STÜCKE

Jedermann (stirbt)

von Ferdinand Schmalz

The Fe.Male Trail

Ein Nick Cave-Abend mit Text und Musik von Katharina Bach und Band bitchboy
ARCHIV

Brand

von Henrik Ibsen

Das Heerlager der Heiligen

nach Jean Raspail

Vor Sonnen­aufgang

von Ewald Palmetshofer
nach Gerhart Hauptmann

Mut und Gnade

von Ken Wilber

Gegen alle Widerstände

Mit Texten von Peter Weiss, Marie Schwesinger, Emmi Bonhoeffer, Hannah Arendt, u.a.

Emilia Galotti

von Gotthold Ephraim Lessing

Das Schloss

nach Franz Kafka

Richard III

von William Shakespeare
Foto: Alexandra Polina
AKTUELLE STÜCKE

Jedermann (stirbt)

von Ferdinand Schmalz

The Fe.Male Trail

Ein Nick Cave-Abend mit Text und Musik von Katharina Bach und Band bitchboy
ARCHIV

Brand

von Henrik Ibsen

Das Heerlager der Heiligen

nach Jean Raspail

Vor Sonnen­aufgang

von Ewald Palmetshofer
nach Gerhart Hauptmann

Mut und Gnade

von Ken Wilber

Gegen alle Widerstände

Mit Texten von Peter Weiss, Marie Schwesinger, Emmi Bonhoeffer, Hannah Arendt, u.a.

Emilia Galotti

von Gotthold Ephraim Lessing

Das Schloss

nach Franz Kafka

Richard III

von William Shakespeare