Lea
Beie

Lea Beie studierte bis 2017 an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg. Dort arbeitete sie u.a. mit Christiane Pohle, Sandra Strunz, Nora Fingscheidt und Andreas Dresen. Seitdem spielte sie u.a. am Schauspiel Stuttgart, Staatstheater Karlsruhe, Deutschen Theater und am Berliner Ensemble. Mit Wilke Weermann und Johanna Stenzel verbindet sie eine intensive Arbeitsbeziehung. Dabei entstanden u.a. die Produktionen »Der Entfesselte Wotan«, eingeladen zum Körber Studio Junge Regie 2017, sowie »FAHRENHEIT 451«, eingeladen zum »Radikal Jung« 2018. Sie steht für Film- und Fernsehproduktionen vor der Kamera und arbeitet als Sprecherin.

AKTUELLE STÜCKE
27.01./​16.02./​20.02./​02.03.​

Unheim

von Wilke Weermann
AKTUELLE STÜCKE
27.01./​16.02./​20.02./​02.03.​

Unheim

von Wilke Weermann