Jonas Englert

schloss 2018 sein Kunststudium an der HfG Offenbach ab. Er partizipierte an Ausstellungen wie »Performing Portraiture« (Museum of Fine Arts, Boston, 2015), »Things I Think I Want« (Frankfurter Kunstverein, 2017) und »Looking for Humanity« (Kunstmuseum Magdeburg, 2023). Seine Arbeiten sind Teil der Sammlungen des Hirshhorn Museum, Washington, D.C., des Museum of Fine Arts, Boston und des Kunstmuseum Magdeburg. Darüber hinaus entstanden Arbeiten u. a. am Philharmonischen Staatsorchester Hamburg, Nationaltheater Mannheim, Staatsschauspiel Dresden, Staatstheater Hannover, Theater Bonn und am Berliner Ensemble. Mit Laura Linnenbaum verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit. Englert wird von der Galerie Anita Beckers vertreten.

AKTUELLE STÜCKE
31.05./​06.06./​16.06./​24.06./​03.07.​

Die Brüder Karamasow

nach F. M. Dostojewski
Deutsch von Swetlana Geier
in einer Bearbeitung von Laura Linnenbaum und Wolfgang Michalek

AKTUELLE STÜCKE
31.05./​06.06./​16.06./​24.06./​03.07.​

Die Brüder Karamasow

nach F. M. Dostojewski
Deutsch von Swetlana Geier
in einer Bearbeitung von Laura Linnenbaum und Wolfgang Michalek