Svenja Gassen

ist Kostümbildnerin für Film und Theater. »Der kleine Snack« ist die dritte Arbeit des Autor:innenduos Stuhler Koslowski mit Svenja Gassen am Schauspiel Frankfurt. Ihre Arbeiten sind u. a. in München (»hildensaga. ein königinnendrama« von Ferdinand Schmalz, Regie: Christina Tscharyiski), auf der Ruhrtriennale 2022 (»Respublika« des polnischen Regisseurs Łukasz Twarkowski) und im Kino (»Alle reden übers Wetter«) zu sehen. Die neue Serie von Dani Levy für paramount pictures wird im Dezember 2022 veröffnetlicht. 2014 erhielt sie den VSK Förderpreis bestes Kostümbild. Ihre Arbeit an der Videoinstallation »Phase shifting index« von Jeremy Shaw war u. a. im Frankfurter Kunstverein und dem Centre pompidou Paris zu sehen.
AKTUELLE STÜCKE
25.02./​10.03./​25.03.​

Der kleine Snack

von Nele Stuhler und Jan Koslowski

In letzter Zeit Wut

von Gerhild Steinbuch
ARCHIV

1994 – Futuro Al Dente

Eine Stückentwicklung von Nele Stuhler und Jan Koslowski

Der alte Schinken

Whodunit-Krimi von Nele Stuhler und Jan Koslowski
Aus: »1994 – Futuro al dente« / Foto: Jessica Schäfer
AKTUELLE STÜCKE
25.02./​10.03./​25.03.​

Der kleine Snack

von Nele Stuhler und Jan Koslowski

In letzter Zeit Wut

von Gerhild Steinbuch
ARCHIV

1994 – Futuro Al Dente

Eine Stückentwicklung von Nele Stuhler und Jan Koslowski

Der alte Schinken

Whodunit-Krimi von Nele Stuhler und Jan Koslowski