Svenja Gassen

Svenja Gassen ist Kostümbildnerin für Film und Theater. Sie arbeitet regelmäßig mit der Regisseurin Christina Tscharyiski u.a. am Berliner Ensemble und am Schauspiel Frankfurt zusammen. Ebenfalls in Frankfurt zu sehen waren ihre Arbeiten für das Autor:innen-Duo Stuhler Koslowski. Mit Lukasz Twarkowski verbindet sie eine kontinuierliche Arbeit z.B. für Respublika, einer Koproduktion des Lietuvos nacionalinis dramos teatras Litauen und den Münchner Kammerspielen. Gerade herausgekommen ist der Kinofilm »Toubab«, für den Svenja Gassen das Kostümbild entwarf. 2014 erhielt sie den VSK Förderpreis bei den Hofer Filmtagen für das beste Kostümbild. Ihre Arbeit für den Videokünstler Jeremy Shaw und seine Videoinstallation »Phase shifting index« war u.a. im Frankfurter Kunstverein und dem Centre pompidou Paris zu sehen.
AKTUELLE STÜCKE

In letzter Zeit Wut

von Gerhild Steinbuch
ARCHIV

1994 – Futuro Al Dente

Eine Stückentwicklung von Nele Stuhler und Jan Koslowski

Der alte Schinken

Whodunit-Krimi von Nele Stuhler und Jan Koslowski
Aus: »1994 – Futuro al dente« / Foto: Jessica Schäfer
AKTUELLE STÜCKE

In letzter Zeit Wut

von Gerhild Steinbuch
ARCHIV

1994 – Futuro Al Dente

Eine Stückentwicklung von Nele Stuhler und Jan Koslowski

Der alte Schinken

Whodunit-Krimi von Nele Stuhler und Jan Koslowski