André Meyer

studierte an der Universität der Künste in Berlin und spielte währenddessen am Staatsschauspiel Dresden, Maxim Gorki Theater, der Volksbühne und der Schaubühne in Berlin. Ensemblemitglied am Schauspielhaus Bochum 2000-2005, bis 2009 am Schauspielhaus Zürich, bis 2016 am Burgtheater in Wien und seit 2017 am Schauspiel Frankfurt. Er arbeitete u. a. mit den Regisseur_innen Thorleifur Örn Arnarsson, Karin Beier, David Bösch, Jan Bosse, Matthias Fontheim, Jürgen Gosch, Matthias Hartmann, Niklaus Helbling, Alvis Hermanis, Jan Lauwers, Annette Raffalt, Jan Stephan Schmieding, Helge Schneider, Sandra Strunz, Michael Thalheimer und Peter Zadek. Zudem spielte er in diversen Filmen für Kino und Fernsehen.
AKTUELLE STÜCKE
30.10./​31.10./​12.11./​13.11./​16.11.​

Andorra

von Max Frisch
01.11./​08.11./​23.11./​26.11./​27.11.​

Wie es euch gefällt

von William Shakespeare

Jedermann (stirbt)

von Ferdinand Schmalz
ARCHIV

Und es schmilzt

von Lize Spit

The Nation II

von Eric de Vroedt

The Nation I

von Eric de Vroedt

Gegen alle Widerstände

Mit Texten von Peter Weiss, Marie Schwesinger, Emmi Bonhoeffer, Hannah Arendt, u.a.

Der haarige Affe

von Eugene O’Neill

Mars

von Marius von Mayenburg

Woyzeck

von Georg Büchner