Peter Schröder

Foto: Robert Schittko
absolvierte seine Schauspielausbildung an der Hochschule in Hannover. Ab 1982 folgten Engagements in Bremen, Lübeck, Kassel, Hamburg, Berlin, dem Theater an der Ruhr und bis 2011 am Theater Basel. Er arbeitete u. a. mit Werner Schroeter, Elias Perrig und Roberto Ciulli zusammen und seit seinem Engagement am Schauspiel Frankfurt 2011 mit Michael Thalheimer, Kay Voges, Oliver Reese, Andrea Breth, Andreas Kriegenburg, Jan Bosse, David Bösch, Roger Vontobel und Anselm Weber. In Frankfurt war er u. a. in seinen Soloabenden »Die Legende vom heiligen Trinker« und »Lenz«, derzeit ist er noch in »Abschied von den Eltern« von Peter Weiss zu sehen.
»Du bist die Aufgabe. Kein Schüler weit und breit.« Franz Kafka

Aktuelle Produktionen

Die Ratten
19.10./25.10./31.10./03.11./23.11.
Unvollkommene Umarmung
01.11.
Abschied von den Eltern
24.10./14.11.
räuber.schuldenreich
22.11.
Richard III
24.11.

Archiv

Klotz am Bein
Das Ministerium der verlorenen Züge