Keith O'Brien

wurde 1972 in Irland geboren und lebt seit 2005 in Berlin. Er ist Musiker, Tongestalter und Komponist. Er hat in den Bereichen Theater, Tanz, Komposition, improvisierter Electronica, Jazz, Neuer Musik und Multimediaperformances in Europa, den USA und Russland gearbeitet. Seit 2011 verbindet ihn eine kontinuierliche Arbeit mit Roger Vontobel. Er war an dessen Inszenierungen »Schöne neue Welt« und »Die Panne« am Staatsschauspiel Dresden beteiligt, bei »Die Nibelungen«, »König Richard der Dritte« und »Was ihr wollt« in Bochum, »Ein Volksfeind« in Köln sowie »Medea« in Düsseldorf.
AKTUELLE STÜCKE

Früchte des Zorns

von John Steinbeck
ARCHIV

Brand

von Henrik Ibsen

Klotz am Bein

von Georges Feydeau
Aus: »Brand« / Foto: Birgit Hupfeld
AKTUELLE STÜCKE

Früchte des Zorns

von John Steinbeck
ARCHIV

Brand

von Henrik Ibsen

Klotz am Bein

von Georges Feydeau