Fridolin Sandmeyer

trat nach seinem Schauspielstudium an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg 2010 sein erstes Engagement am Schauspiel Stuttgart an. 2013 wechselte er ans Deutsche Nationaltheater Weimar, wo er 2016/17 mit dem Western »der sich den Wolf tanzt« auch sein Regiedebüt gab. Seit 2017 ist er Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt. Er arbeitete u. a. mit Hasko Weber, Mareike Mikat, Thomas Dannemann, Christian Weise, Jan Neumann, Andreas Kriegenburg, David Bösch, Roger Vontobel, Anselm Weber und Felicitas Brucker. Darüber hinaus ist er auch für Film und Fernsehen tätig.
AKTUELLE STÜCKE
24.10./​28.10./​29.10./​02.11./​06.11.​

Mephisto

nach Klaus Mann

Am Südhang

von Eduard von Keyserling
Für die Bühne bearbeitet von Barbara Bürk

1994 – Futuro Al Dente

Eine Stückentwicklung von Nele Stuhler und Jan Koslowski
25.10./​15.11./​12.12.​

Der Weg zum Glück

von Ingrid Lausund

Romeo und Julia

von William Shakespeare
ARCHIV

Der Dichter und der Banker

Die Ratten

von Gerhart Hauptmann

Freiraum mit Nils Kreutinger und Fridolin Sandmeyer

Breinitzer oder die andere Schuld

Peer Gynt

von Henrik Ibsen

Freiraum mit Fridolin Sandmeyer und Altine Emini

räuber.schul­denreich

von Ewald Palmetshofer

Emilia Galotti

von Gotthold Ephraim Lessing

Amphitryon

von Heinrich von Kleist

Woyzeck

von Georg Büchner