Heidi Ecks

Ich finde, dass es wichtig ist, eine Vielzahl von Schritten zu tun.
John Cage/Ernst Jandl
absolvierte ihre Ausbildung an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Hamburg. Es folgten Engagements in Gießen, Mainz, Düsseldorf und Leipzig. Seit der Spielzeit 2009/10 ist sie Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt, wo sie u. a. mit Karin Henkel, Jürgen Kruse, Philipp Preuss, Therese Willstedt, Johanna Wehner und David Bösch zusammenarbeitete. Bei den Hessischen Theatertagen 2019 erhielt sie für ihre darstellerische Leistung als Mutter Linde in »räuber.schuldenreich« den Preis in der Kategorie Beste/r Schauspieler_in.
AKTUELLE STÜCKE
20.11./​29.11./​14.12./​17.12./​18.12.​

Eternal Peace

Eine Stückentwicklung von Alexander Eisenach
22.10./​23.10./​28.11./​05.12./​19.12.​

IchundIch

von Else Lasker-Schüler
ARCHIV

Tanken in Frankfurt

Brand

von Henrik Ibsen

50 Jahre Stonewall Inn – Riots

The Nation II

von Eric de Vroedt

The Nation I

von Eric de Vroedt

Freiraum mit Heidi Ecks und Marcel Andrée

Gegen alle Widerstände

Mit Texten von Peter Weiss, Marie Schwesinger, Emmi Bonhoeffer, Hannah Arendt, u.a.

räuber.schul­denreich

von Ewald Palmetshofer

Der alte Schinken

Whodunit-Krimi von Nele Stuhler und Jan Koslowski

Am Königsweg

von Elfriede Jelinek

Ver­brennungen

von Wajdi Mouawad
Ich finde, dass es wichtig ist, eine Vielzahl von Schritten zu tun.
John Cage/Ernst Jandl