Studiojahr Schauspiel

Foto: Christoph Mack
Das Studium ist in jeder Biographie ein großer Einschnitt.Es ist der erste, vorsichtige Schritt in die Berufswelt, doch immer noch ein Schutzort des Lernens, bevor die Realität dann vollends zuschlägt. Acht junge Schauspielstudierende der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main haben jetzt die Möglichkeit, den Praxisschock schon in ihrem Studium zu erleben. Ein Jahr arbeiten sie auf den unterschiedlichsten Bühnen mit unseren Ensemblemitgliedern im professionellen Spielbetrieb und entwickeln außerdem eigene Stücke und Formate. Für das Schauspiel Frankfurt war die Einrichtung des Studiojahrs Schauspiel ein Umbruch, der schon jetzt eine Erfolgsgeschichte ist. Die zukünftige Theatergeneration mischt mit, verhandelt in Klassenzimmerstücken große Konfliktstoffe ganz direkt und unmittelbar mit den Schüler_innen, befragt im Liederabend, was die Welt regiert und begibt sich in der Ensemble-Produktion »Rausch« von Falk Richter auf die Suche nach einem selbstbestimmten Leben.

Ursula Thinnes
Issak Dentler
Mentoren

Für die Spielzeit 2018/19 sind im  Studiojahr Schauspiel engangiert:
Marcel Andrée
Eva Bühnen
David Campling
Andreas Gießer
Katharina Kurschat
Julian Melcher
Julia Staufer
Laura Teiwes

Das Studiojahr Schauspiel am Schauspiel Frankfurt wird ermöglicht durch