Philipp
Rohmer

wurde 1981 in Leipzig geboren und ist aufgewachsen in Berlin. Er studierte Jazzkontrabass und Alte Musik an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« Leipzig. Er spielte in zahlreichen Jazzensembles, schreibt Musik für Theaterinszenierungen und ist künstlerischer Impulsgeber verschiedener musikalischer Formationen. In der Spielzeit 2023/24 richtet er am Schauspiel Frankfurt die Musik für Lilja Rupprechts Inszenierung von »Sonne/Luft« ein.
AKTUELLE STÜCKE
23.03./​30.03.​

Sonne/Luft

von Elfriede Jelinek
ARCHIV

Die schmutzigen Hände

von Jean-Paul Sartre
AKTUELLE STÜCKE
23.03./​30.03.​

Sonne/Luft

von Elfriede Jelinek
ARCHIV

Die schmutzigen Hände

von Jean-Paul Sartre