Nika
Pasuri

wurde 1990 in Tiflis, Georgien, in eine Musikerfamilie hineingeboren. Er studierte zunächst Kunstmanagement und Wirtschaftswissenschaften und absolvierte zusätzlich eine Ausbildung in Komposition und Musiktheorie. 2012 begann er ein Kompositionsstudium am Staatlichen Konservatorium in Tiflis und arbeitete bald als Komponist für Theater und Film, u.a. für diverse Produktionen von Data Tavadze. 2014 gewann er den Preis des Nationalen Kammeropernwettbewerbs und zog nach Norwegen. In Oslo absolvierte er ein Bachelor-Studium in Komposition, 2019 schloss er seinen Master in Komposition am Conservatorium von Amsterdam ab. Derzeit lebt Nika Pasuri in Tiflis und arbeitet international im Bereich Theater-, Film- und Konzertmusik. Mit Data Tavadze verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit.
AKTUELLE STÜCKE
28.09./​15.10./​16.10./​30.10.​

Die Goldberg-Variationen

von George Tabori
AKTUELLE STÜCKE
28.09./​15.10./​16.10./​30.10.​

Die Goldberg-Variationen

von George Tabori