Max Windisch-Spoerk

ist Licht- und Sound Designer sowie Musiker und ausgebildeter Veranstaltungstechniker. Er studiert Psychologie an der Universität Wien. Zu seinen letzten Arbeiten zählen das Sound Design und die Komposition für »Zwiegespräch« von Peter Handke im Akademietheater Wien (2022) und Sound Design für »Oxytocin Baby« am Schauspielhaus Wien (2021). Im Kosmos Theater Wien hat er Sound- und Lichtdesign für »Oh Kosmos« entworfen (2022). In seinen eigenen Arbeiten kombiniert er Licht und Ton in installativen Räumen, die die Natur unserer Wahrnehmung und die Definition von Realität erkunden.
AKTUELLE STÜCKE
17.06./​18.06.​

Mein Lieblingstier heißt Winter

nach Ferdinand Schmalz
AKTUELLE STÜCKE
17.06./​18.06.​

Mein Lieblingstier heißt Winter

nach Ferdinand Schmalz