Jan Isaak
Voges

Jan Isaak Voges, geboren 1993 in Moers, arbeitet als Videokünstler und (Live-) Kameramann. In dieser Funktion wirkte er in zahlreichen Produktionen am Schauspiel Dortmund; hier unter anderem unter der Regie von Claudia Bauer, Marcus Lobbes, dem Zentrum für Politische Schönheit oder Kay Voges. Ebenso kontinuierlich verbindet Voges eine Zusammenarbeit mit dem Lichtdesigner und Director of Photography Voxi Bärenklau sowie dem Mediengestalter Mario Simon. Seine Arbeit als Videokünstler mit der finnisch/deutschen Tanz-Kompanie »A Cloud Of Milk« mit der Choreografin Milla Koistinen führten ihn zu internationalen Festivals in Dänemark, Finnland, Schweiz und Tschechien. Zudem war er an der Staatsoper Hannover, am Deutschen Theater Berlin, Staatstheater Cottbus, Volkstheater Wien, Schauspiel Frankfurt und an der Volksbühne Berlin tätig. Seit 2014 studiert Voges zusätzlich Film- und Sounddesign an der FH-Dortmund.
AKTUELLE STÜCKE
01.10./​03.10.​

Der diskrete Charme der Bourgeoisie

nach Luis Buñuel
AKTUELLE STÜCKE
01.10./​03.10.​

Der diskrete Charme der Bourgeoisie

nach Luis Buñuel