Constantin
John

Constantin John studierte Theaterwissenschaft, Komparatistik und Kunstgeschichte bevor er als Dramaturgieassistent am Residenztheater München arbeitete. Dort entstanden erste eigene Theaterarbeiten als Dramaturg, Musiker und Performer. Seit 2017 arbeitet er nun freischaffend als Musiker und war seitdem an zahlreichen Theaterproduktionen beteiligt, u. a. am Residenztheater München, Volkstheater München, Staatstheater Nürnberg, Staatstheater Kassel, am Schauspiel Leipzig ua. Als Solo-Künstler veröffentlichte er im April 2022 sein Debütalbum TRANSFORM auf dem Nürnberger Label VeryDeepRecords.

AKTUELLE STÜCKE
27.01./​16.02./​20.02./​02.03.​

Unheim

von Wilke Weermann
AKTUELLE STÜCKE
27.01./​16.02./​20.02./​02.03.​

Unheim

von Wilke Weermann