Annie
Nowak

wurde 1997 in Rüdersdorf bei Berlin geboren. 2016–2019 spielte sie als Gast in der Produktion »Katzelmacher« von Jessica Glause in den Kammerspielen des Deutschen Theater Berlin. 2017–2021 studierte sie Schauspiel an der Hochschule für Musik und Theater »Felix Mendelssohn Bartholdy« in Leipzig und war ab Herbst 2019 Mitglied des Studios am Staatsschauspiel Dresden, wo sie u.a. mit Nicolai Sykosch, Mina Salehpour und Daniela Löffner arbeitete. Mit der Spielzeit 2021/22 kam sie als festes Ensemblemitglied ans Schauspiel Frankfurt, wo sie u.a. in der Titelrolle von »Wickie und die starken Männer« zu sehen ist und mit Herbert Fritsch, Felicitas Brucker und Alexander Eisenach zusammenarbeitete.

AKTUELLE STÜCKE
28.12./​30.12./​08.01./​19.01./​28.01.​

Die schmutzigen Hände

von Jean-Paul Sartre
11.12./​11.12./​13.12./​13.12./​14.12.​

Wickie und die starken Männer

nach Runer Jonsson
ab 6 Jahren

Der Theater­macher

von Thomas Bernhard
GALERIE