Abdul Aziz
Al Khayat

Foto: Stefanie Bretschneider
ist in Damaskus, Syrien geboren. Aufgrund des Krieges verließ er 2012 mit nur zwei Familienmitgliedern seine Heimatstadt und flüchtete nach Kairo, Ägypten. Nach dem Abitur zog er 2018 nach Deutschland. Erste Theatererfahrungen sammelte er 2018/19 in einer Theatergruppe für Studierende in Marburg. Seit 2019 studiert er Schauspiel an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt und ist Stipendiat der Studienstiftung des deutschen Volkes. In der Spielzeit 2021/22 ist er Mitglied des Studiojahres Schauspiel.
AKTUELLE STÜCKE
09.02.​

Im Herzen tickt eine Bombe

von Wajdi Mouawad
ARCHIV

Power

nach Verena Güntner
GALERIE
Foto: Stefanie Bretschneider
AKTUELLE STÜCKE
09.02.​

Im Herzen tickt eine Bombe

von Wajdi Mouawad
ARCHIV

Power

nach Verena Güntner