Foto: Günther Bauer
Die Initiative »Bridges – Musik verbindet« ist im Februar Gast im »Weltraum«. »Bridges« gründete sich 2016 und entwickelte sich zu einem Netzwerk für über 130 Musiker_innen aus dem Rhein-Main-Gebiet mit unterschiedlichsten kulturellen Herkünften. In verschiedenen Ensembles interpretiert »Bridges« Musik in ungewöhnlichen Besetzungen und Arrangements. Ein lebendiger interkultureller Dialog mit überraschenden Klangerlebnissen.
Der »Weltraum« versteht sich als Open Space, als ein Raum, in dem es um die Frage geht, wie wir in Zukunft leben wollen. Künstler_innen aus der Region füllen die Box mit ihren Werken und Aktionen zu den Diskursen unserer Zeit.

Die Reihe »Weltraum« wird im Rahmen des Bundesprogramms »Demokratie leben!« durch die Partnerschaft für Demokratie Frankfurt gefördert.

Bildergalerie

Box
Termine
So 09.02.2020 20.00