Dela Dabulamanzi

Theaterengagements führten sie u. a. an das Ballhaus Naunynstraße, Theater Konstanz, Grips Theater Berlin, Theater/Komödie am Kurfürstendamm, zur Ruhrtriennale und an das ATZE Musiktheater, wo sie die Titelrolle in »Malala« spielte und für den Ikarus Preis nominiert wurde. Sie ist u. a. im »Tatort«, »Der Kriminalist« sowie in der für den Grimme-Preis nominierten Webserie »Druck« zu erleben. Im neuen Kinofilm von Gianluca Vallero spielt sie die Hauptrolle. Außerdem arbeitet sie als Synchronsprecherin (»Black Earth Rising«, »Orange Is The New Black«, »Black Panther«) und ist Sprecherin für Videospiele (u. a. »Assassin’s Creed«, »Far Cry«). Dela Dabulamanzi ist in der Leitung des Künstlerkollektivs »Label Noir«.

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt