Unart

Jugendwettbewerb für multimediale Performances
Verschiedene Orte
Februar / März 2022
TEAM
Projektkoordination: Jorma Foth
INHALT
Beim Jugendperformance-Wettbewerb »UNART« haben Jugendliche in selbstorganisierten Gruppen die Möglichkeit, eine kurze Performance zu einem Thema ihrer Wahl zu entwickeln und in den Kammerspielen zu zeigen. Bewerben können sich Gruppen von drei bis zwölf Jugendlichen im Alter von 14 bis 20 Jahren mit einer Projektidee. Sieben Gruppen werden von der Jury ausgewählt und bekommen den Raum und die Möglichkeit, mit Unterstützung von Coaches aus verschiedenen Kunstsparten an ihrer Idee weiterzuarbeiten. Alle Teilnehmer:innen präsentieren am Ende ihre Performances in den Kammerspielen des Schauspiel Frankfurt. Zwei Gruppen haben anschließend die Chance, bei einem »best of unart«-Gastspiel dabei zu sein.
UNART ist eine Initiative der BHF BANK Stiftung in Kooperation mit dem Schauspiel Frankfurt, Thalia Theater Hamburg und Staatsschauspiel Dresden. Anmeldung und weitere Informationen unter: www.unart.net oder auf der Homepage des Jungen Schauspiel Frankfurt.