Valentin Köhler

Foto: Stefan Loeber
Valentin Köhler, geboren 1986, stammt aus Süddeutschland. Er hat in Basel Szenografie und Innenarchitektur sowie in Berlin an der Kunsthochschule Weissensee Bühnen- und Kostümbild studiert. Seit 2012 ist er als freier Bühnen- und Kostümbildner tätig. Eigene Projekte sind u. a. für die Staatsoper Stuttgart, die Bayerische Staatsoper München, das Theater Basel, das Theater Neumarkt Zürich, das Staatstheater Braunschweig, das Staatstheater Kassel und das Staatstheater Mainz entstanden. Valentin Köhler ist Teil des Musiktheaterkollektivs AGORA, welches an der Oper Wuppertal die Onstage Produktion »Liberazione« als begehbare Installation entwickelt hat und 2016/17 ein Residency an der Staatsoper München innehatte. U.a. arbeitet er mit Peter Kastenmüller, K.D. Schmidt, Adriana Altaras, Neco Celik und Benjamin David. Rausch ist seine erste Arbeit am Schauspiel Frankfurt. Er lebt mit seiner Familie in Basel, Schweiz.

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt

  • Bühne und Kostüme in „Rausch