Tabea Braun

Geboren in Roodepoort (Südafrika). Seit 1992 ist sie als Kostümbildnerin für Schauspiel, Oper und Film tätig. Sie verband eine langjährige Zusammenarbeit mit Christoph Schlingensief (u. a. »Parsifal« für die Bayreuther Festspiele), mit René Pollesch arbeitet sie seit 1999 kontinuierlich zusammen. Weitere Arbeiten u.a. mit Stefan Pucher, Frank Castorf, Schorsch Kamerun und Sebastian Baumgarten. 2011 Gastprofessur an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee.

Nach »Sozialistische Schauspieler sind schwerer von der Idee eines Regisseurs zu überzeugen«  ist »Je t’Adorno« ihre zweite Arbeit mit René Pollesch am Schauspiel Frankfurt.