Claudia Rohner

studierte Szenisches Gestalten an der Zürcher Hochschule der Künste. Als freie Szenografin realisierte sie Projekte u.a. für die Museumsnacht in Bern und für die Expo 02 Schweiz (Pavillon »OUI«). Ihre Theaterkarriere startete sie als Assistentin am Schauspiel Frankfurt. Sie arbeitete u.a. mit Daniela Löffner, Stephan Kimmig, Blixa Bargeld, Barbara-David Brüesch und Bettina Bruinier zusammen. Mit Roger Vontobel verbindet sie eine kontinuierliche Zusammenarbeit u.a. an Theatern in Hamburg, München, Dresden, Berlin, Bochum, Köln, Paris, Mannheim und Frankfurt. Seit 2015 unterrichtet sie an der Technischen Universität in Berlin und an der Hochschule in Hannover.

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt