Samuel Simon

Foto: Daniel Stier
Studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Am Berliner Ensemble spielte er in »Faust I« und »Faust II« in der Regie von Robert Wilson und in »Der entfesselte Wotan« in der Regie von Veit Schubert. Nach dem Studium folgte ein erstes Gastengagement in Anselm Webers Inszenierung von »Invisible Hand / Grounded« in Bochum. Zusammen mit Benjamin Kühni realisiert er seit 2015 ein eigenes Projekt unter dem Titel »Parzival«. Er tritt am Schauspiel Frankfurt sein erstes Festengagement an.

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt