Johannes Nussbaum

nahm 2014 sein Studium an der Hochschule für Schauspielkunst „Ernst Busch“ in Berlin auf. 2016 spielte er in Peter Weiss’ »Marat« / »Sade« (Regie: Stefan Pucher) am Deutschen Theater Berlin. Im Februar 2018 feierte er in Ulrich Rasches Inszenierung »Das große Heft« nach dem gleichnamigen Roman von Ágota Kristóf am Staatsschauspiel Dresden Premiere.