Christoph Pütthoff

Foto: Robert Schittko
absolvierte seine Schauspielausbildung an der Bayerischen Theaterakademie August Everding in München. Während seines Studiums gastierte er in Inszenierungen von Dieter Dorn und Elmar Goerden am Bayerischen Staatsschauspiel. 2005 war er fest am Schauspielhaus in Bochum engagiert, wo er 2008 den Bochumer Theaterpreis als bester Nachwuchskünstler erhielt. Seit der Spielzeit 2009/10 ist er festes Ensemblemitglied am Schauspiel Frankfurt, wo er u. a. mit Karin Henkel, Barrie Kosky, Oliver Reese, Andreas Kriegenburg, Jan-Christoph Gockel und Anselm Weber zusammenarbeitete.

Aktuelle Produktionen

Orestie
22.02./24.02./28.02.
1994 – Futuro Al Dente
01.02./16.02.
Jostein Gaarder: Genau richtig. Die kurze Geschichte einer langen Nacht
Die Ratten
Peer Gynt
25.01./27.02.
Sklaven leben
09.02.
Der kleine dicke Ritter
Der alte Schinken
Karaoke mit Pütti

Archiv

T.C. Boyle:
»Das Licht«
Amphitryon
Das siebte Kreuz
Der talentierte Mr. Ripley