Palle Steen Christensen

ist in Dänemark geboren und aufgewachsen. 1998 begann er mit seinem Studium der Theaterwissenschaften in Kopenhagen und wechselte ein Jahr später an die Danish National Theatre School, wo er Kostüm- und Bühnenbild studierte. Seitdem war er an allen großen Theatern Dänemarks und Schwedens engagiert, besonders oft am Danish Royal Theatre in Kopenhagen. 2011 – 2014 bestand dort auch eine Kooperation mit dem Schauspielensemble »The Red Room«, bei der Christensen Bühne und Kostüme entwarf sowie teilweise auch Regie führte. 2014 gewann er den dänischen Reumert-Theaterpreis als Bester Bühnenbildner. Mit Roger Vontobel verbindet ihn seit 2015 eine enge Zusammenarbeit. Gemeinsam setzten sie bereits »The Crucible« am Royal Theatre Copenhagen, »Aida« am Nationaltheater Mannheim und »Siegfrieds Erben« bei den Nibelungenfestspielen um.

Aktuelle Produktionen

Früchte des Zorns