Alexandra Lukas

Foto: Lukas Gansterer
Geboren 1991, studierte Schauspiel an der Akademie für Darstellende Kunst Baden-Württemberg. Im Rahmen ihres Studiums wurde sie mit »Ein Volksfeind« (Regie: Sören Hornung) zum Körber Studio Junge Regie eingeladen. Am Schauspiel Stuttgart spielte sie in »Clockwork Orange « (Regie: Daniel Foerster) und verwirklichte in Eigenregie »Die Stunde der Wahrheit«. In der Spielzeit 2015/16 ist sie bereits in »Die Netzwelt« zu sehen. Ab der Spielzeit 2016/17 ist sie Mitglied im SCHAUSPIELstudio.

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt

Bildergalerie