Poetry Slam ist eine lebendige Form des Dichterwettstreits. Hier wird das gesprochene Wort mit aktuellen Themen zur Kunstform erhoben. Wie nun aber würden sich die Klassiker der deutschen Literatur in einem solchen Wettstreit schlagen? Beim »Dead vs. Alive«-Slam lassen unsere Schauspieler_innen die toten Literatur-Legenden wieder lebendig werden und fordern die Slam-Poeten zum Duell um die Gunst des Publikums. 
Schauspielhaus
Moderation
Florian Cieslik

DJ
Volker Seidel

Mit
Jason Bartsch, Meike Harms, Theresa Hahl, Philipp Scharrenberg

Besetzung
Torsten Flassig, Stefan Graf, Florian Mania, Peter Schröder