Alexander Brill leitete von 1984 bis 2009 den Schülerclub des Schauspiel Frankfurt. Jetzt hat er das Buch »Vaterseelenallein« geschrieben. In diesem szenischen Memoire untersucht er unter anderem, welche Aspekte seiner Biografie die künstlerische Arbeit mit den Jugendlichen geprägt haben. Eine Buchvorstellung mit Lesung.
Box
Termine
Di 21.01.2020 20.00
Mit
Alexander Brill