Michael Schütz

Foto: Daniel Stier
besuchte die Schauspielschule Otto-Falckenberg in München. Engagements führten ihn nach Stuttgart, Essen, Leipzig und Düsseldorf. 1999 erhielt er den Förderpreis junger Künstler des Landes NRW. 2010 - 2017 gehörte er zum Ensemble des Schauspielhauses Bochum, 2017 wechselte er ans Schauspiel Frankfurt. Er arbeitete u.a. mit den Regisseur_innen Jürgen Bosse, Anselm Weber, Antoine Uitdehaag, Roger Vontobel und Amélie Niermeyer. Daneben wirkt er in TV-Produktionen und als Sprecher in Hörspielen und Lesungen mit.

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt