Irina Bartels

studierte in Hamburg Mode und assistierte an den Hamburger Kammerspielen, dem Thalia Theater, dem NDR und am Schauspiel Frankfurt. Seit 2004 ist sie als freischaffende Kostümbildnerin für Schauspiel und Oper tätig. Ihre Arbeiten waren u. a. am Schauspiel Frankfurt (»Fräulein Julie«), Schauspiel Essen (»Don Carlos«) und am  Schauspiel Bochum (»Der Besuch der alten Dame«, »Wunschkinder«) zu sehen. Weitere Produktionen führten Sie an die Oper Frankfurt (»L’heure espagnole«), Opéra Nice Côte d'Azur (»Death in Venice«), Oper Dortmund (»L'Eliogabalo«, »Boris Godunow«), das Glyndebourne Opera Festival (»Ariadne auf Naxos«), die Göteborg Operan (»Hans och Greta«),  das Royal Opera House London (»Un ballo in maschera«) und die Opéra National du Rhin/Strasbourg (»La clemenza di Tito«).

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt