Sebastien Dupouey

wurde 1969 in Paris geboren. Studium an der »École Nationale Supérieure des Arts Décoratifs« in Paris. Arbeit als Musiker und Grafikdesigner für die französische Musikszene. Regie bei Musikvideoproduktionen und beim französischen Fernsehen. Seit 2005 Gestaltung von Videosequenzen fürs Theater sowie Entwicklung von Videoinstallationen und Filmprojekten. Zusammenarbeit u.a. mit Thomas Ostermeier, Falk Richter, Stefan Pucher, Lars-Ole Walburg, Christina Paulhofer und Mikael Serre. Arbeiten an Häusern wie Schaubühne am Lehniner Platz, Maxim Gorki Theater, Nations Theater Moscow, Shanghai Theater Academy, Théâtre de la Ville Paris, Centre Pompidou Paris, Vidy Lausanne, Schweiz National Museum, Residenztheater München, Münchner Kammerspiele, Burgtheater Wien.

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt