Günter Lehr

Günter Lehr studierte Klavier an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst in Frankfurt. Seitdem arbeitet er hauptsächlich als Komponist, musikalischer Leiter und Pianist für Schauspiel- und Musicalproduktionen. Hervorzuheben sind »Shockheaded Peter« in Frankfurt, »blues brothers« in Dortmund, »The Black Rider« in Düsseldorf, »Die Dreigroschenoper« in Braunschweig und »Cabaret« bei den Luisenburg-Festspielen. Er wurde anlässlich der Kulturhauptstadt Weimar 1999 mit den Kompositionen für die Inszenierung von »Faust I und II« betraut, schrieb Texte und Musik für zahlreiche Kinderstücke wie »Rosa Riedel Schutzgespenst« in Wien und »Robin Hood« in Köln. Außerdem hat er einen Lehrauftrag an der HfMDK Frankfurt für Liedgestaltung und Chanson.

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt