Juli Balázs

wurde 1986 in Budapest geboren. Sie studierte von 2006 bis 2011 Bühnen- und Kostümbild in Budapest und Berlin. Seit 2010 arbeitet sie regelmassig mit Viktor Bodó zusammen, vor allem als Bühnenbildnerin, in Produktionen in Budapest, sowie am Schauspielhaus Graz, Theater Heidelberg, Schauspiel Zürich und SchauspielHaus Hamburg. Außer Bodó hat sie mit dem ungarischen Regisseur Árpád Schilling am Akademietheater in Wien gearbeitet, und arbeitet regelmäßig am Katona József Theater und in der freien Theaterszene in Budapest. In 2013 wurde sie mit dem Junior Prima Preis ausgezeichnet. 2014 hat sie den Preis der ungarischen Theaterkritiker für das beste Bühnenbild für Gogols Revisor am Vígszínház Budapest gewonnen (Regie Viktor Bodó).

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt