Evi Bauer

arbeitete nach dem Abschluss ihres Bühnenbildstudiums an der University of the Arts London 2007-2010 als Ausstattungsassistentin an den Münchner Kammerspielen. Neben zahlreichen kleineren Ausstattungen entwarf sie dort unter anderem die Bühnenbilder für »Sicherheitskonferenz« in der Regie von Stefan Kaegi/Rimini Protokoll sowie  die Kostüme für »Alpsegen«, die Bühne für »Orpheus steigt herab« (eingeladen zum Theatertreffen 2013) und Bühne und Kostüme »Camino Real« in der Regie von Sebastian Nübling. Mit ihm verbindet sie eine stetige Zusammenarbeit, sowie weitere Zusammenarbeiten mit Felix Rothehäusler, Stephan Kimmig, Miloš Lolić u.a. Weitere Projekte führten sie als Bühnenbildnerin an das Theater Bremen, das Deutsche Theater Berlin, das Maxim Gorki Theater Berlin, die Salzburger Festspiele, das Theater Basel, an das Schauspielhaus Zürich u.v.m. 

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt