Dymph Boss

studierte Bühnenbild an der University of Arts in Utrecht. Seitdem gestaltete sie  Kostüm- und Bühnenbilder für Theater, Oper, Kongresse und  Performances. 2013 - 2016 war sie Teil der Stipendiatenförderung von Kameroperahuis, welche junge Menschen unterschiedlicher Disziplinen des Musiktheaters zusammenbringt um an Performances, Recherchen und Projekten zusammenzuarbeiten.  Zudem gestaltete  sie die Kostüme für verschiedene niederländische  Theatergruppen (Toneelgroep Oostpool, Het Nationaal Theater, Theater Utrecht, Opera2Day und Silbersee) und das Bühnenbild von Produktionen und Installationen von Adelheid Roosen/Zina Platform.

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt