Autorenstudio

Das Schauspiel Frankfurt hat nach der Gründung des SCHAUSPIELstudio 2010 und des REGIEstudio 2013 mit Beginn der Saison 2014/15 ein weiteres Nachwuchsförderprogramm ins Leben gerufen. Junge, vielversprechende Theaterautoren bekommen im Rahmen eines Stipendiums im AUTORENstudio die Chance, unterstützt durch Dramaturgie und die Leitung des AUTORENstudio, für das Schauspiel Frankfurt zu arbeiten. Die jungen Schreiber haben innerhalb dieses innovativen Autorenprogramms die Möglichkeit, ihre Texte schon in einem frühen Stadium auf ihre theatrale Substanz hin zu überprüfen und in Zusammenarbeit mit Regisseuren und Dramaturgen weiterzuentwickeln.

Textentwürfe und Skizzen können und sollen im AUTORENstudio noch im Entstehen in geschütztem Rahmen szenisch erlebt und auf ihre dramatische Tauglichkeit hin erprobt werden – ganz ohne den Druck einer Erstaufführung vor einem kritischen Fachpublikum.

Pro Stipendienjahr wird mindestens einer der im AUTORENstudio entstandenen Texte in der Spielstätte Box zur Uraufführung kommen.

In den Spielzeiten 2015/16 und 2016/17 arbeiten Roscha A. Säidow, Alexander Eisenach und Sascha Hargesheimer als Autoren am Schauspiel Frankfurt und bringen ihre Texte in der Spielstätte Box zur Uraufführung.


Leitung AUTORENstudio: Clara Topic-Matutin
Dramaturgische Beratung AUTORENstudio: Claudia Lowin
Kontakt: autorenstudio@buehnen-frankfurt.de



Das AUTORENstudio wird ermöglicht durch die