Samuel Simon

Foto: Christoph Mack
studierte an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch in Berlin. Dort entstanden erste Arbeiten u.a. mit Sahba Sahebi (»Esgibtnichtsaußerdirundmir«), Roman Senkl (»Hamlet«) und Marie Baumgarten (»Caligula«) sowie »Faust I« und »Faust II« am Berliner Ensemble (Regie: Robert Wilson). Nach dem Studium folgte ein erstes Gastengagement im Schauspielhaus Bochum. Zusammen mit Benjamin Kühni realisiert er seit 2015 ein eigenes Projekt unter dem Titel »Parzival«. Am Schauspiel Frankfurt trat er 2017 sein erstes Festengagement an. Seitdem arbeitet er gemeinsam mit der Performerin und Dozentin Antje Prust an seiner Diplomarbeit, ein Aufruf zur »Entmannung des Theaters«.

Aktuelle Produktionen am Schauspiel Frankfurt

Bildergalerie