Schüler/innen und Studierenden

8 € Einheitspreis für Vorstellungen im Schauspielhaus, in den Kammerspielen, im Bockenheimer Depot und in der Box, 10 € für Gastspiele und Premieren. Die Ermäßigung gilt für Schüler/innen, Studierende, Auszubildende, Bundesfreiwilligendienstleistende bis zum vollendeten 30. Lebensjahr nach Maßgabe vorhandener Karten. Ausgenommen sind Sonder- und Fremdveranstaltungen.

Schulklassen

Schulklassen und die begleitenden Lehrkräfte zahlen bei einem gemeinsamen Vorstellungsbesuch für alle Eintrittskarten je 6 €.
Kartenbestellung
Tel. 069.212.49.49.4
Mo – Fr 9 – 19 Uhr, Sa / So 10 – 14 Uhr
Fax 069.212.44.98.8
schuelerkarten@buehnen-frankfurt.de

Gruppen

Gruppen ab 20 Personen erhalten 20 % Ermäßigung. Bei Interesse kann der Vorstellungsbesuch mit einer Stückeinführung oder einer Führung durch das Theater verbunden werden.

Inhaber/innen des Frankfurt-Passes, Schwerbehinderte (ab 50 % GdB) mit einer Begleitperson, Arbeitslose

erhalten 50 % Ermäßigung auf alle Vorstellungen im Schauspiel Frankfurt. Ausgenommen sind Premieren, Gastspiele, Sonder- und Fremdveranstaltungen sowie Silvester-Vorstellungen.

Rollstuhlfahrer/-innen

zahlen einen Einheitspreis von 6 € und je eine Begleitperson 10 €. Rollstuhlgerechte Plätze können nicht über den Online-Ticketshop erworben werden. Bitte wenden Sie sich dafür an das Kartentelefon 069.212.49.49.4.
Mehr Informationen zu Ihrem barrierefreien Theaterbesuch hier.

Geflüchtete

zahlen einen Einheitspreis von 3 € pro Karte.

Theatertag

Mehrmals in der Spielzeit und in unregelmäßigen Abständen bietet das Schauspiel Frankfurt einen Theatertag an: Alle Karten einer Vorstellung sind für 12 €, ermäßigt 8 € erhältlich.