Foto: Birgit Hupfeld

Projektionen

Performanceprojekt mit jugendlichen Neu- und Alt-Frankfurter/innen von Martina Droste, Jorma Foth und Shaho Nemati
Eine Kooperation mit dem Deutschen Architekturmuseum (DAM)

Jugendliche mit und ohne Fluchthintergrund treffen auf ein lebens- und bewegungsgestaltendes Element: Architektur als Träger und Ausdruck von Geschichte und Tradition, von Machtstrukturen und Ideologien, Beständigkeit und Wandel.

Premiere im November 2016 im DAM
Foto: Birgit Hupfeld

United in Peace and Freedom

Projekt von Martina Droste und Chris Weinheimer
»Frankfurt Babel« endete mit der Behauptung des Verbindenden in einer autonom denkenden heterogenen Gruppe junger Menschen. Nun wollen wir wissen: Wozu diese Verbindung? Oder anders: In welchem Europa wollen wir leben?

Premiere am 14. Januar 2017
Foto: Birgit Hupfeld

[Alles] Was Recht ist

Inklusives Projekt von Isabel Dorn und Christine Haas
Welche Rechte haben Jugendliche und finden sich diese in der alltäglichen Realität wieder? Kennen sie ihre Rechte? Haben sie Einfluss auf die Rechte anderer? Und haben wirklich alle die gleichen Rechte?

Premiere am 09. April 2017