Für Jugendliche

Der
Jugendclub

Alles inklusiv
Der Jugendclub öffnet Türen zum ganzen Theaterbetrieb für theaterbegeisterte Jugendliche zwischen 14 und 25 Jahren. Ein vielfältiges Programm auf, vor, hinter und neben der Bühne bietet professionelle Unterstützung für die eigenen künstlerischen Forschungsreisen.

Join In

Egal, welche Schule ihr besucht, welche Sprachen ihr sprecht*, welche besonderen Fähigkeiten und Einschränkungen** ihr habt und welche Schuhgröße ihr tragt, die Neugier an Theaterformen, die Lust, mit anderen zusammen zu arbeiten und die Altersbegrenzung zwischen 14 und 25 Jahren sind die einzigen Voraussetzungen fürs Mitmachen.

*Für Jugendliche, die gerade erst nach Deutschland gekommen sind, organisieren wir Übersetzungen und bieten Starthilfen.
**Wir bemühen uns um möglichst viel Barrierefreiheit und haben große Freude daran, das voneinander und miteinander zu lernen.

Mischt euch ein!

unsere aktuellen Veranstaltungen und Angebote
JANUAR

Di., 15.01., 19 Uhr
Open Stage

Mi., 23.01., 18-21 Uhr
Offenes Schauspieltraining

Do., 24.01., 18-21 Uhr
Offenes Schauspieltraining

Fr.,25.01., 19.30 Uhr
Treffpunkt Schauspielkantine zu »Eine Frau flieht vor einer Nachricht«

So., 27.01., 11-17 Uhr
Schauspiel-Workshop

Do., 31.01. - Sa.,02.02.
Starter-Workshops für das Spielprojekt »Weiße Flecken«
Anmeldung zu einem der Termine:
Do., 31.01., 18-21 Uhr
Fr., 01.02., 15-18 Uhr
Sa., 02.02., 11-14 Uhr
(Endauswahl: Sa., 02.02., 16-20 Uhr)

FEBRUAR

Mi., 06.02., 19 Uhr
Treffpunkt Schauspielkantine zu »Warten auf Godot«

So., 17.02., 11-17 Uhr
Schauspiel-Workshop

Mi., 20.02., 18-21 Uhr
Offenes Schauspieltraining

Do., 21.02., 18-21 Uhr
Offenes Schauspieltraining

JETZT ANMELDEN unter theaterpaedagogik@schauspielfrankfurt.de
»Erste letzte Menschen«, Foto: Jessica Schäfer
Die Inszenierungsprojekte »Jetzt aber anders« und »Weiße Flecken« sind Teil des Spielplanes und ermöglichen tiefgehende Erfahrungen mit dem Medium Theater. 
Kinderkunstnacht in der SCHIRN Kunsthalle, Foto: Dirk Ostermeier
Verbindet große Kunst mit euren Fragen bei der Kinderkunstnacht in der Schirn Kunsthalleoder macht mit bei einem der neuen Labs »Szenisch forschen« und »Urban Staging«

Ihr möchtet Schauspielarbeit ausprobieren?

»Tages-Workshops« mit Theaterprofis und »Offene Schauspieltrainings« sorgen für das nötige Handwerkszeug und den Spaß an der eigenen Kreativität. Raum für die eigene Performance bietet euch mehrmals im Jahr die »Open Stage«

Ihr habt gerade viel zu tun und nur sehr unregelmäßig Zeit für Theater?

Werft einen »Blick hinter die Kulissen« oder diskutiert nach einem gemeinsamen Vorstellungsbesuch mit Schauspieler_innen beim »Treffpunkt Schauspielkantine«.