Maskenbildner/in gesucht

Wir suchen ab April 2018 und ab der Spielzeit 2018/2019
 
jeweils eine/n Maskenbildner/in befristet für die Dauer eines Mutterschutzes und einer sich ggf. anschließenden Elternzeit.
 
Aufgaben: Handwerkliche und künstlerische Tätigkeiten im Abend- und Tagesdienst; Vorbereitung und Betreuung von Proben und Vorstellungen; Anfertigung von Perücken und Bärten; Wartungs- und Pflegearbeiten im maskenbildnerischen Bereich. 
 
Anforderungen: Staatlich anerkannte abgeschlossene Maskenbildnerausbildung; mehrjährige Berufserfahrung; fundierte Kenntnisse im Damen- und Herrenfach; handwerkliches Geschick, kreative und ästhetische Kompetenz; flexible und zuverlässige Arbeitsweise;  ein hohes Maß an Teamfähigkeit; Anpassungsfähigkeit und Sensibilität im Umgang mit Darstellern; Bereitschaft zur Arbeit zu theaterüblichen Arbeitszeiten.
 
Wir bieten: Leistungsgerechte Bezahlung gemäß den Bestimmungen des Normalvertrages (NV) Bühne;  Job-Ticket mit monatlicher Eigenbeteiligung.
 
 
Der Einsatz erfolgt überwiegend im Bereich Oper. 
 
Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. 
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.
 
Dieses Arbeitsverhältnis unterfällt dem Normalvertrag Bühne (NV Bühne) und ist überwiegend künstlerisch.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis 19. Januar 2018 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.
 
Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH Personalservice Festbeschäftigte  Untermainanlage 11 60311 Frankfurt

Maskenbildner/in gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt  eine/n Maskenbildner/in

Aufgaben: Handwerkliche und künstlerische Tätigkeiten im Abend- und Tagesdienst; Vorbereitung und Betreuung von Proben und Vorstellungen; Anfertigung von Perücken und Bärten; Wartungs- und Pflegearbeiten im maskenbildnerischen Bereich. 
 
Anforderungen: Staatlich anerkannte abgeschlossene Maskenbildnerausbildung; mehrjährige Berufserfahrung; fundierte Kenntnisse im Damen- und Herrenfach; handwerkliches Geschick, kreative und ästhetische Kompetenz; flexible und zuverlässige Arbeitsweise;  ein hohes Maß an Teamfähigkeit; Anpassungsfähigkeit und Sensibilität im Umgang mit Darstellern; Bereitschaft zur Arbeit zu theaterüblichen Arbeitszeiten.
 
Wir bieten: Leistungsgerechte Bezahlung gemäß den Bestimmungen des Normalvertrages (NV) Bühne;  Job-Ticket mit monatlicher Eigenbeteiligung.
 
 
Der Einsatz erfolgt überwiegend im Bereich Oper. 
 
Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. 
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.
 
Dieses Arbeitsverhältnis unterfällt dem Normalvertrag Bühne (NV Bühne) und ist überwiegend künstlerisch.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis 19. Januar 2018 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.
 
Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH Personalservice Festbeschäftigte  Untermainanlage 11 60311 Frankfurt

Veranstaltungstechniker/in gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Fachkraft für Veranstaltungstechnik (w/m) Entgeltgruppe 7 TVöD mit einer wöchentlichen Arbeitszeit von 19,5 Stunden
 

Tätigkeiten: Auf-, Um- und Abbau von Bühnenaufbauten und – dekorationen; Einrichtung und Bedienung von Maschinen-, Beleuchtungs-, Ton- und Projektionstechnik; Pflege und einfache Wartung des technischen Inventars; selbständige Vorbereitung, Betreuung und Durchführung von Vorstellungen und externen Veranstaltungen in unterschiedlichen Spielstätten.
 
Anforderungen: Abgeschlossene Ausbildung als Fachkraft für Veranstaltungstechnik, Grundkenntnisse in Projektionstechnik; EDV-Kenntnisse (MS-Office), Einsatzbereitschaft; Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten; Arbeit im Schichtdienst, auch an Sonn- und Feiertagen; uneingeschränkte Farbensichtigkeit; Schwindelfreiheit; Führerschein Klasse B erforderlich, Klasse CE erwünscht.
 
Wir bieten: Projektbezogen selbständige und eigenverantwortliche Arbeit im Team und in Kleingruppen; Förderung der individuellen fachlichen Weiterbildung; Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD); JobTicket mit monatlicher Eigenbeteiligung.
 
Der Einsatz erfolgt überwiegend in dem Bereich des Kammerspiels. 
 
Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis zum 20.01.2018 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um ihr Verständnis.
 
Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH – Personalservice Festbeschäftigte- Untermainanlage 11 60311 Frankfurt am Mai

Herrenschneider/in und Ankleider/in gesucht

Wir suchen ab 02.02.2018  eine/n Schneider/in und Ankleider/in Entgeltgruppe 6 TVöD mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 38 Stunden,  befristet für die Dauer einer Elternzeit, längstens bis zum 02.02.2019. 

Tätigkeiten: Fertigstellen und terminbezogenes Arbeiten von modernen und historischen Kostümen für Oper und Schauspiel.  Der Einsatz erfolgt ggf. auch im Ankleidedienst.
 
Anforderungen: Abgeschlossene Gesellenprüfung im Herrenschneiderhandwerk; Berufserfahrung; Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten; Interesse am Umgang mit Menschen und an Teamarbeit; überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft; Flexibilität.
 
Wir bieten: Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD); Job-Ticket mit monatlicher Eigenbeteiligung.
 
Der Einsatz erfolgt überwiegend im Bereich der Herrenwerkstatt. 
 
Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. 
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis 12. Januar 2018 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.
 
Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH Personalservice Festbeschäftigte  Untermainanlage 11 60311 Frankfurt

Schneider/in und Ankleider/in gesucht

Wir suchen ab 15.02.2018 eine/n Schneider/in und Ankleider/in Entgeltgruppe 6 TVöD mit einer regelmäßigen wöchentlichen Arbeitszeit von 23 Stunden, befristet für die Dauer eines Mutterschutzes und einer sich ggf. anschließenden Elternzeit.
 
Tätigkeiten: Fertigstellen und terminbezogenes Arbeiten von modernen und historischen Kostümen für Oper und Schauspiel.  Der Einsatz erfolgt ggf. auch im Ankleidedienst.
 
Anforderungen: Abgeschlossene Gesellenprüfung im Herrenschneiderhandwerk; Berufserfahrung; Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten; Interesse am Umgang mit Menschen und an Teamarbeit; überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft; Flexibilität.
 
Wir bieten: Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD); Job-Ticket mit monatlicher Eigenbeteiligung.
 
Der Einsatz erfolgt überwiegend im Bereich der Herrenwerkstatt. 
 
Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. 
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis 12. Januar 2018 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.
 
Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH Personalservice Festbeschäftigte  Untermainanlage 11 60311 Frankfurt

Volontär/in zum/zur geprüften Requisiteur/in gesucht

Wir bieten ab 06.08.2018 ein Volontariat zum/zur geprüften Requisiteur/in

Der Requisiteur arbeitet in enger Abstimmung mit dem Bühnenbildner. Mit ihm erstellt er die Requisitenliste, besorgt oder fertigt die Requisiten, realisiert Spezialeffekte und überwacht die termingerechte Bereitstellung der für die Aufführung und Proben benötigten Gegenstände. Diese werden auch von ihm inventarisiert, gepflegt und repariert.

Voraussetzungen:
-  Abgeschlossene Berufsausbildung im handwerklichen
  Bereich (z.B. Raumausstatter, Polsterer, Tischler, Schlosser) oder vergleichbares Studium
-  Künstlerisches Einfühlungsvermögen
-  Technisches Verständnis
-  Kontaktfreudigkeit, Fähigkeit zur Teamarbeit
-  Schnelle Auffassungsgabe
-  Führerschein Kl. B
-  Bereitschaft zu unregelmäßigen Arbeitszeiten und Wochenendarbeit

Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert sich zu bewerben.
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.

Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen bis zum 31.01.2018 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um ihr Verständnis.

Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
– Personalservice Festbeschäftigte –
z. Hd. Frau Hopp
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt am Main

Bühnenhandwerker/in gesucht

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Bühnenhandwerker/in Entgeltgruppe 6 TVöD
  
Tätigkeiten:  Auf-, Um– und Abbau von Bühnendekorationen und deren Reparatur und Transport sowie Proben- und Vorstellungsbetreuung im Haus und in den externen Liegenschaften; Pflege und einfache Wartung des technischen Inventars. Fahren und Bedienen von LKW.
 
Anforderungen: Abgeschlossene Ausbildung in einem Beruf mit handwerklicher Grundlage; alternativ abgeschlossene Ausbildung zum/zur Veranstaltungstechniker/in; Führerschein Klasse CE erwünscht; gesundheitliche Eignung zum Führen eines Dienstfahrzeuges; Arbeiten in großer Höhe; Einsatzbereitschaft; Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten; Arbeit im Schichtdienst, auch an Sonn- und Feiertagen.
 
Wir bieten: Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD); Job-Ticket mit monatlicher Eigenbeteiligung.
 
Der Einsatz erfolgt überwiegend in der Bühnentechnik Schauspiel. 
 
Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben.
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis zum 05.01.2018 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um ihr Verständnis.
 
Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte
Untermainanlage 11
60311 Frankfurt 

Herrenschneider/in gesucht

Wir suchen zum 1. Februar 2018 eine/n Schneider/in und Ankleider/in Entgeltgruppe 6 TVöD befristet für die Dauer einer Elternzeit bis 31. Januar 2019.

Tätigkeiten: Fertigstellen und terminbezogenes Arbeiten von modernen und historischen Kostümen für Oper und Schauspiel.  Der Einsatz erfolgt ggf. auch im Ankleidedienst.
 
Anforderungen: Abgeschlossene Gesellenprüfung im Herrenschneiderhandwerk; Berufserfahrung; Fähigkeit zum selbständigen Arbeiten; Interesse am Umgang mit Menschen und an Teamarbeit; überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft; Flexibilität.
 
Wir bieten: Leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD); Job-Ticket mit monatlicher Eigenbeteiligung.
 
Der Einsatz erfolgt überwiegend im Bereich der Herrenwerkstatt. 
 
Die Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH ist bestrebt, den Frauenanteil zu erhöhen. Frauen sind deshalb besonders aufgefordert, sich zu bewerben. 
 
Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen werden besonders begrüßt.
 
Sollten wir Ihr Interesse geweckt haben, dann senden Sie Ihre schriftliche Bewerbung in Papierform mit den üblichen Unterlagen bis 30. Dezember 2017 an die unten genannte Adresse. Wir senden die Bewerbungsunterlagen nur bei Beilage eines ausreichend frankierten Rückumschlages zurück. Wir bitten hierfür um Ihr Verständnis.
 
Städtische Bühnen Frankfurt am Main GmbH
Personalservice Festbeschäftigte 
Untermainanlage 11 60311 Frankfurt

Regiehospitanten/innen gesucht

Das Schauspiel Frankfurt sucht ab sofort und für kommende Produktionen der neuen Spielzeit 2017/2018 unter der neuen Intendanz von Anselm Weber Regiehospitant*innen für folgende Produktionen und darüber hinaus:

1. »Stimmen einer Stadt«
18.12.2017 - 17.02.2018
 
2. »8BAR LEBEN!«
02.01. - 28.01.2018
 
3. »Einige Nachrichten an das All«
29.01. - 17.03.2018

Aufgaben:
Der/die Hospitant/in begleitet eine Produktion vom ersten Probentag bis zur Premiere, unterstützt die Regieassistenz sowohl in der Probenorganisation als auch auf den Proben und bei der Führung des Regiebuchs. Je nach Erfahrung können eigene Aufgaben selbstverantwortlich übernommen werden.
Theatererfahrung wäre schön, ist aber nicht unbedingt erforderlich, Interesse aber unbedingt! Die Hospitanz ist unvergütet, kann  aber als Praktikum im Studium angerechnet werden. Theaterübliche Probenzeiten sind Mo-Fr 10-14; 18-22 Uhr und Sa 10-14, können jedoch davon abweichen. Die Hospitanz ist somit sehr zeitintensiv, ermöglicht aber auch einen umfassenden Einblick in die künstlerische Produktion eines großen Sprechtheaters.

Neugierig? Bei Interesse eine kurze Bewerbung mit Lebenslauf an: regieassistenz@buehnen-frankfurt.de

Initiativbewerbungen sind laufend möglich!

Dramaturgiehospitant/in gesucht

Das Schauspiel Frankfurt sucht ab sofort und für kommende Produktionen der neuen Spielzeit 2017/2018 unter der neuen Intendanz von Anselm Weber Dramaturgiehospitant*innen.

Die Hospitanz ermöglicht einen intensiven Einblick in die Arbeit der Dramaturgie sowie in die Entstehungsprozesse einer Schauspiel-Produktion.

Die Hospitanz umfasst folgende Aufgabenbereiche:
- Unterstützung der Dramaturginnen und Dramaturgen bei der Inszenierungsvorbereitung und –betreuung
- Probenbesuche
- Verfassen von kurzen Texten für Programmhefte, u.a. Werbe- und Einführungstexte
- Recherche in Bibliotheken, Archiven und im Internet
- Korrekturlesen
- Stücklektorat
- Mitarbeit bei öffentlichen Veranstaltungen (Diskussionsreihen, Stückeinführungen)

Wir wünschen uns:
- Studierende der Theaterwissenschaft / Dramaturgie / Germanistik oder einem vergleichbaren Studienfach
- Interesse an den Produktionsprozessen eines Schauspielbetriebes
- Kreativität und Engagement
- Teamfähigkeit
- zeitliche Flexibilität

Die Hospitanz kann leider nicht vergütet werden.
Deine aussagekräftige Bewerbung mit Angabe von möglichen Zeiträumen sendest Du bitte zusammen mit einer kurzen Vita an: dramaturgie@schauspielfrankfurt.de

Bewerbungen sind laufend möglich!